• Pbi54

    ab 229€

  • Hp_0000_ebene_1

    ab 229€

  • Hp_0001_ftsummit_2017_photo_philpham_027

    ab 229€

  • Hp_0002_ftsummit_2017_photo_philpham_025

    ab 229€

Mobility & Biomechanik Workshop

Der Fokus des Praxis Workshop Mobility & Biomechanik liegt auf der Ausrichtung des Körpers und der Wiederherstellung von balancierten Spannungsmustern, die einen universellen Übertrag auf die Bewegungsqualität haben.
So eignen sich diese balancierten Spannungsmuster als Assessment Tool für Sportler sowie als Vorbeugung vor Schmerzen und Verspannungen.
Das Seminar geht dabei auf Ursachenforschung auf eben der Haltung und Bewegung, statt sich mit Symptomen zu beschäftigen.
Basis dafür stellt eine Einführung in das BodyReading dar, sowie die Erkennung von typischen Ausweich- und Kompensationsmustern.

Das Seminar ist Anwendungsorientiert und enthält keine tiefgreifende theoretische Berücksichtigung von Gelenkwinkeln oder Kraftvektoren.


Das Seminar folgt 4 Schritten:
1. Imbalancen erkennen – Imbalancen sind uns fast immer unbewusst. Wir bringen sie durch Bodyreading und Tests zurück ins Bewusstsein und legen ein praktisches Verständnis dafür, wie der Körper funktioniert.
2. Mobilisieren und öffnen – Wenige releases und öffner lässt den Körper Schonhaltungen und muskuläre Imbalancen aufgeben und legt die Basis für ein Neulernen von balancierten Spannungsmustern.
3. Isolieren und reaktivieren - häufig inaktiver oder gehemmter Muskelketten und Spielern wie z.B. Bauchmuskulatur, Brustkorb, Zwerchfell, Schultergürtel und Nacken durch entsprechende Isolationen.
4. Integrieren – Integration der Haltungsprinzipien in anwendbare Übungen zum Warmup und Ausbalancierung der inaktiven Muskelketten vor und im Training.

Bitte Termin auswählen

Plus_1



Referenten Mobility & Biomechanik Workshop


INHALT 

 

  • Theoretisches Fundament verständlich erklärt, Praxis behält größten Anteil
  • Bodyreading und Erkennung von Imbalancen im Stand
  • Mobilisieren und Öffnen durch Myofasziale Releases und Ketten Dehnungen
  • Isolieren und reaktivieren häufig gehemmter und für die Balance zuträglicher Muskelketten und Spieler
  • Korrigierende Übungen in verschiedenen Progressionsstufen
  • Integration der Haltungsprinzipien in Bewegungen
P1000084_m

LERNZIELE 

  • Grundlegendes Verständnis für Schonhaltung und Kompensation
  • Ansprache und Ausrichtung der drei Säulen, Becken, Brustwirbelsäule & Schulter und Bauchraum
  • BodyReading Basics zur Identifikation grundlegend wichtigsten körperlichen Baustellen bei sich selbst und bei Anderen
  • Als Teilnehmer werden Sie in der Lage sein Mobility zur Selbstanwendung und in Anwendung mit Kunden grundlegend zu verstehen, wichtige Fehlhaltungen und Kompensationsbewegungen zu erkennen, und die geeigneten Übungen dafür auszuwählen
  • Anwendung myofaszialer Releases
  • Nutzung von korrigierenden und isolierenden Übungen zur Neuausrichtung und Integration von funktionalen Bewegungsmustern

Was bekomme ich?

  • Teilnahmezertifikat
  • Manual zur Vertiefung der Inhalte

Dauer

  • ein Tag

Preis

  • Early Bird:
     
    199,00 EUR

    (buchbar bis 6 Wochen vor der Veranstaltung)
  • Regulärer Preis: 229,00 EUR

Zielgruppe

Personal Trainer, Physiotherapeuten, Fitness Trainer, Crossfitter, Breitensportler - offener Kurs

Bitte Termin auswählen

Kurstermin Kursort Preis Einzelanmeldung
20.10.2018 Köln (Fitness First ReLevel Köln) 229,00 EUR
  • Ftsummit_2017_photo_philpham_015_l

    ab 229€

  • Ftsummit_2017_photo_philpham_031_l

    ab 229€

  • Ftsummit_2017_photo_philpham_048_l

    ab 229€

  • Ftsummit_2017_photo_philpham_051_l

    ab 229€

  • Ftsummit_2017_photo_philpham_003_l

    ab 229€

  • Ftsummit_2017_photo_philpham_017_l

    ab 229€

  • Ftsummit_2017_photo_philpham_025_l

    ab 229€

  • Ftsummit_2017_photo_philpham_027_l

    ab 229€