• Hp_00111
  • Hp_0000_dsc_0074_0000_epigenetik
  • Hp_0000_dsc_0074_0001_darm
  • Hp_0000_dsc_0074_0002_1

Functional Nutrition Coach

Als Functional Nutrition Coach orientieren Sie sich weniger am klassischen Kalorienzählen und Wälzen von Energiebilanzen, als dass Sie den Fokus auf individuelle physiologische Profile legen. Mit der SO-FIT-Methode lernen Sie Ungleichgewichte und Fehlfunktionen des Körpers zu identifizieren, sowie die entscheidenden und vor allem zielgerichteten Interventionen umzusetzen, um der Entstehung von Krankheiten vorzubeugen. Eine ausgiebige Anamnese liefert Ihnen ein individuelles physiologisches Profil des Kunden, was eine präzise Feststellung des Gesundheitszustandes ermöglicht. Dabei bedienen Sie sich als Functional Nutrition Coach verschiedenster Instrumente aus der Funktionellen Medizin.
 
Ziel des FNC ist es physiologische Hintergründe zu erläutern sowie Werkzeuge und Methoden zu liefern, die es einem Functional Nutrition Coach erlauben die Gesundheit, Körperkomposition und Leistungsfähigkeit seines Kunden zu optimieren.     
 
<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/6iqWint1lRI" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
 

Bitte Termin auswählen

Plus_1



Referenten Functional Nutrition Coach


INHALT 

Epigenetik und personalisierte Ernährung

  • Einführung in die Epigenetik
  • Veränderungen in der Genetik- Single Nucleotide Polymorphisms (SNPs)
  • Nutrigenomik vs. Nutrigenetik: der Einfluss von Nährstoffen auf unsere Gene und vice versa
  • Personalisierte Ernährung

 

Das Verdauungssystem

  • Funktionsweise des Magen-Darm-Systems von der Nahrungsaufnahme bis hin zur Nahrungsausscheidung
  • Fehlfunktionen und Erkrankungen sowie deren Auswirkungen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Wechselwirkung mit anderen Systemen wie Immun- und Hormonsystem
  • Darmsanierung
  • Supplemente, Kräuter, Ernährung und Lifestyle zur Wiederherstellung einer gesundes Magen-Darm-Traktes

 

Das Hormonsystem

  • Insulin: Seine Funktion im Energiestoffwechsel
  • Cortisol: Auswirkungen auf den Energie- und Fettstoffwechsel, Adrenal Fatigue, Auswirkungen auf PMS und Autoimmunerkrankungen
  • Progesteron und Östrogen: Der Zyklus der Frau, PMS, Hashimoto
  • Supplemente, Adaptogene, Lifestyle und Ernährung, um das Hormonsystem zu balancieren

 

Entgiftungssysteme – Biotransformation

  • Funktionen der Leber
  • Umweltgifte
  • Biotransformation: Phasen der Entgiftung
  • Supplemente zur gezielten Entgiftung
  • Detox Ablauf (Ernährung und Supplementation)

 

Functional Nutrition in Practice — Die SO-FIT Methode

  • S — Sammeln von Informationen 
  • O — Organisation der Informationen und Erstellung eines physiologischen Profils
  • F — Formulierung der Ergebnisse dem Kunden gegenüber in verständlicher Sprache
  • I — Initiierung der ersten Maßnahmen hinsichtlich Ernährung, Lifestyle, Training und Nahrungsergänzung
  • T — Tracking der Ergebnisse und ggf. weitere Interventionen

LERNZIELE 

  • Praktische Anwendung von Functional Nutrition mit dem Kunden
  • Ermittlung eines physiologischen Profils
  • Funktionelle Herangehensweisen zu Training, Ernährung, Nahrungsergänzung und Lifestyle
  • Entwicklung eines umfassenden Verständnisses über funktionelle Regelkreisläufe zum Verdauungssystem, Hormonsystem und Entgiftungssystem
  • Sensibilisierung und Aufbau eines umfassenden Einblicks in Nahrungsergänzungsmittel

Was bekomme ich?

  • Zertifikat
  • PDF-Manual zur Vertiefung der Inhalte
  • Hand Out
  • Fragebögen
  • Supplemtierungsprotokolle
  • Rezeptliste
  • "All You Can Eat" Liste
  • Ablaufplan Darmsanierung und angeleitete Entgiftung
  • Case Studies
  • Supplementierungsprotokoll

Dauer

  • 2 Tage

Preis

  • Early Bird:
     
    399,00 EUR

    (buchbar bis 6 Wochen vor der Veranstaltung)
  • Regulärer Preis: 449,00 EUR

Zielgruppe

Fitness und Personal Trainer, Athletik Coaches, Ernährungsberater und Therapeuten

Bitte Termin auswählen

Kurstermin Kursort Preis Einzelanmeldung
01.12.2018 - 02.12.2018 Unterföhring (SportScheck Allwetteranlage) 399,00 EUR
  • Dsc_0010_l
  • Dsc_0009_0000_epigenetik_l
  • Dsc_0009_0001_darm_l
  • Dsc_0009_0002_1_l